Spezialisierung

Wir haben uns auf die Koordination gemäß Baustellenverordnung spezialisiert.

 

Durch die Spezialisierung haben wir uns den Zwängen des Interessenkonfliktes entledigt, den u.a. der Bauleiter, Architekt oder Projektsteuerer in der Doppelfunktion mit der SiGe-Koordination unterlegen sind. Weiterhin läuft die Koordination nicht nebenbei, sondern sie steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Hierbei können wir uns neben der Haupttätigkeit der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auch u.a. um die Arbeit im Dachverband (VSGK - Verband der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination) und der Lehrbeauftragung "Arbeitsschutz und SiGe-Koordination" an der Fachhochschule Frankfurt am Main widmen.

 

Ein weiterer Vorteil der Spezialisierung besteht darin, dass wir durch die Vielzahl von bereits betreuten Maßnahmen in unserer Erfahrung breit aufgestellt sind.

Wir haben Baumaßnahmen im Verkehrsbau (Straße und Bahn), Ingenieurbau (insbesondere Brücken und Unterführungen), Hochbau, Tiefbau, Spezialtiefbau, Windkraftanlagen, Industriebau in Revisionspausen und unter Betrieb und vieles mehr betreut.